PROGRAMM

Der aktuelle Veranstaltungsflyer für Sie:

DONNERSTAG, 13. DEZEMBER 2018

09.00
Registrierung
10.00
Begrüßung und Einführung
Priv.-Doz. Dr. med. Dietmar Schlembach, Berlin
Prof. Dr. med. Rainer Rossi, Berlin
Dr. med. Christoph Hertzberg, Berlin
EPIDEMIOLOGIE UND ÄTIOLOGIE
Moderation: Prof. Dr. med. Werner Rath, Aachen u. Kiel
10.15
Was haben wir in der Geburtshilfe in den letzten 25 Jahren erreicht?
Prof. Dr. med. Klaus Vetter, Berlin
10.35
Was haben wir in der Neonatologie in den letzten 25 Jahren erreicht?
Prof. Dr. med. Rainer Rossi, Berlin
10.55
Definition und Ätiologie der Frühgeburt
Prof. Dr. med. Richard Berger, Neuwied
PRÄDIKTION
Moderation: Priv.-Doz. Dr. med. Dietmar Schlembach, Berlin
11.15
Ultraschall
Prof. Dr. med. Karl Oliver Kagan, Tübingen
11.45
Anamnese, biochemische Marker und Risikokalkulation
Prof. Dr. med. Sven Kehl, Erlangen
12.15
Mittagspause / Besuch der Industrieausstellung
PRÄVENTION I
Moderation: Prof. Dr. med. Richard Berger, Neuwied
13.30
Prävention der Frühgeburt – die Geschichte von Hase und Igel?
Priv.-Doz. Dr. med. Dietmar Schlembach, Berlin
13.50
Update Progesteron
Priv.-Doz. Dr. med. Ruben Kuon, Heidelberg
14.10
Pessar
Priv.-Doz. Dr. med. Lars Hellmeyer, Berlin
14.30
Cerclage
Dr. med. Babett Ramsauer, Berlin
14.50
Totaler Muttermundverschluss: Methodikund Zeitpunkt
Priv.-Doz. Dr. Dr. med. Yves Garnier, Osnabrück
15.10
Kaffeepause / Besuch der Industrieausstellung
PRÄVENTION II
Moderation: Dr. med. Rainer Rossi, Berlin
15.40
Lungenreifeinduktion
Prof. Dr. med. Hanns Helmer, Wien (A)
16.05
Surfactantgabe
Dr. med. Axel von der Wense, Hamburg
16.25
Neuroprotektion
Prof. Dr. med. Richard Berger, Neuwied
EFCNI – European Standards of Care for Newborn Health
16.55
Grußworte und Einführung
Nicole Thiele, München
Associate Professor Dr Charles Christoph Roehr, Oxford (UK)
Priv.-Doz. Dr. med. Dietmar Schlembach, Berlin
17.10
European Standards of Care for Newborn Health: Europas Chance zur Verbesserung der Versorgung von Früh- und kranken Neugeborenen
Nicole Thiele, München
17.40
Begehung der EFCNI-Ausstellung
bei Wine & Cheese – danach Ende des ersten Tags

FREITAG, 14. DEZEMBER 2018

VORZEITIGE WEHENTÄTIGKEIT UND PPROM
Moderation: Prof. Dr. med. Michael Abou-Dakn, Berlin
08.30
Tokolyse – Medikamente und Applikationsschemata
Prof. Dr. med. Ekkehard Schleußner, Jena
09.15
Vorzeitiger Blasensprung – Gestationsaltersabhängiges Management
Priv.-Doz. Dr. med. Holger Maul, Hamburg
10.00
Evidenzbasierter Entbindungsmodus bei Frühgeburt
Prof. Dr. med. Daniel Surbek, Bern (CH)
10.30
Kaffeepause / Besuch der Industrieausstellung
MANAGEMENT AN DER GRENZE DER LEBENSFÄHIGKEIT
Moderation: Dr. med. Christoph Hertzberg, Berlin
11.00
Perinatologisches Konsil
Prof. Dr. med. Hans Proquitté, Jena
11.30
Management und Outcome bei extremer Frühgeburtlichkeit
Associate Professor Dr Charles Christoph Roehr, Oxford (UK)
12.00
Ernährung sehr kleiner Frühgeborener
Dr. med. Antonia Nomayo, Berlin
12.30
Psychologische Betreuung
Mag. Dr. Eva Mautner, Graz (A)
12.50
Hebammenbetreuung bei Frühgeburtlichkeit
Hebamme Prof. Dr. rer. medic. Christiane Schwarz, Lübeck
13.15
Mittagspause / Besuch der Industrieausstellung
ZUSTAND NACH FRÜHGEBURT – UND NUN?
Moderation: Prof. Dr. med. Ekkehardt Schleußner
14.15
Langzeitoutcome bei Zustand nach Frühgeburt
Dr. med. Christoph Hertzberg, Berlin
14.45
Stillmanagement und postnatale maternale Betreuung bei Frühgeburt
Prof. Dr. med. Michael Abou-Dakn, Berlin
15.10
Optimale Begleitung von Familien bei Frühgeburt
Silke Mader, München
15.30
Wiederholungsrisiko und Betreuung in der Folgeschwangerschaft
Prof. Dr. med. Wolfgang Henrich, Berlin
16.00
ROUND TABLE
Die neue Leitlinie Frühgeburt: „Sie fragen. – Wir antworten.“
Moderation:
Priv.-Doz. Dr. med. Dietmar Schlembach, Berlin
Diskussionsteilnehmer:
Prof. Dr. med. Richard Berger, Neuwied
Prof. Dr. med. Hanns Helmer, Wien (A)
Dr. med. Christoph Hertzberg, Berlin
Silke Mader, München
Priv.-Doz. Dr. med. Holger Maul, Hamburg
Prof. Dr. med. Werner Rath, Aachen und Kiel
Associate Professor Dr Charles Christoph Roehr, Oxford (UK)
Prof. Dr. med. Rainer Rossi, Berlin
Prof. Dr. med. Ekkehard Schleußner, Jena
Hebamme Prof. Dr. rer. medic. Christiane Schwarz, Lübeck
Prof. Dr. med. Daniel Surbek, Bern (CH)
16.45
Schlussworte und Verabschiedung
Priv.-Doz. Dr. med. Dietmar Schlembach, Berlin